Mit fundiertem Fischwissen in eine fischgerechtere Zukunft!

Wussten Sie, dass es Fische gibt, die zählen können, Schlafnester bauen, mit einem Wasserstrahl gezielt Insekten abschiessen, Artgenossen belauschen, um an Informationen heranzukommen, oder sich die Lippe reiben, wenn sie schmerzt? Die Welt der Fische ist voller Überraschungen!

Die Website fischwissen.ch vermittelt in populärer Form biologische Grundlagen und neuste Erkenntnisse aus der Welt der Wissenschaft. Zentrales Anliegen der Plattform ist, zum einen das Bewusstsein für die Empfindsamkeit und Fähigkeiten von Fischen allgemein zu fördern. Zum anderen möchten wir das Verständnis für die Bedürfnisse von Aquarien- und Laborfischen vertiefen und als Scharnier zwischen Wissenschaft und Praxis dienen.

Die Fachstelle Fischwissen betreibt die Website. Darüber hinaus befasst sie sich mit tierschutzrelevanten Fragen zum Thema Fischwohl, pflegt die Zusammenarbeit mit Fachleuten und engagiert sich in der Aus- und Weiterbildung.

News

Image
Neuer Claim: für das Wohl der Fische
News
05.08.2022

Neues Kleid für unsere Website

Wir freuen uns ausserordentlich, unsere neu programmierte Website fischwissen.ch präsentieren zu können. Sie kommt in einem neuen Kleid daher, ist nun für den Zugriff mit mobilen Geräten optimiert und mit vielen eindrucksvollen Bildern von Fischen ausgestattet.

weiterlesen
Image
Putzerlippfisch (Labroides dimidiatus)
News
05.08.2022

follow-up zum Spiegelexperiment

Es gibt eine follow-up-Studie zum Spiegelexperiment mit Fischen aus dem Jahr 2019. Die Studie (Kohda et al, 2019) war damals die erste ihrer Art und hatte Kritik und Diskussionen ausgelöst.

weiterlesen
Image
Albino-Wels
News
21.12.2021

Albinismus bei Fischen

Die Zucht bei Aquarienfischen hat häufig zum Ziel, neue Farbformen hervorzubringen. Immer wieder trifft man im Handel auf Albino-Fische wie zum Beispiel beim Blauen Malawibuntbarsch (Maylandia zebra). Doch diese Farbformen leiden unter verschiedenen Nachteilen.

weiterlesen
Image
Diskus
News
21.12.2021

Neues Artenportrait: Der Diskus

Diskusfische (Symphysodon sp.) gehören zu den südamerikanischen Buntbarschen und sind unbestritten ein Hingucker. Die grossen, bunten Fische sind beliebte Aquarienfische, aber anspruchsvoll in der Haltung. Mittlerweile wurden von dieser Art viele Farbtypen gezüchtet, was gewisse Fragen aufwirft.

weiterlesen
Image
Malawi-Buntbarsch
News
30.09.2021

Neues Artportrait: Buntbarsch aus dem Malawisee

Die Buntbarschart Labidochromis caeruleus stammt ursprünglich aus dem Malawi-See. Die Art ist eine von vielen Buntbarscharten, die nur in diesem ostafrikanischen See vorkommen. Für die Haltung in Aquarien wird vorwiegend die farbenprächtige goldene oder gelbe Variante «Yellow» gezüchtet.

weiterlesen
Fischwohl
Fische sind schlaue Tiere. Sie sind keine gefühllosen, von ihren Instinkten getriebenen Tiere mit Erbsenhirn und Dreisekundengedächtnis. Die Forschung hat diese Vorstellung längst widerlegt. Und liefert immer wieder neue Beispiele für die beachtlichen kognitiven Fähigkeiten von Fischen.
Aquarienfischhaltung
Eine Haltung von Aquarienfischen muss wohl überlegt sein und braucht einiges an Fachwissen. Damit der Einstieg gelingt und es den Fischen gut geht, müssen verschiedene Punkte beachtet werden.
Fischhaltung
Die Broschüre gibt einen Einblick in die Biologie und die artgerechte Haltung von Aquarienfischen und soll allen Interessierten das Wesen der Fische näher bringen und das Verständnis für diese faszinierenden Tiere fördern.