Mit fundiertem Fischwissen in eine fischgerechtere Zukunft!

Wussten Sie, dass es Fische gibt, die zählen können, Schlafnester bauen, mit einem Wasserstrahl gezielt Insekten abschiessen, Artgenossen belauschen, um an Informationen heranzukommen, oder sich die Lippe reiben, wenn sie schmerzt? Die Welt der Fische ist voller Überraschungen!

Die Website fischwissen.ch vermittelt in populärer Form biologische Grundlagen und neuste Erkenntnisse aus der Welt der Wissenschaft. Zentrales Anliegen der Plattform ist, zum einen das Bewusstsein für die Empfindsamkeit und Fähigkeiten von Fischen allgemein zu fördern. Zum anderen möchten wir das Verständnis für die Bedürfnisse von Aquarien- und Laborfischen vertiefen und als Scharnier zwischen Wissenschaft und Praxis dienen.

Die Fachstelle Fischwissen betreibt die Website. Darüber hinaus befasst sie sich mit tierschutzrelevanten Fragen zum Thema Fischwohl, pflegt die Zusammenarbeit mit Fachleuten und engagiert sich in der Aus- und Weiterbildung.

News

Image
Weibchen und Männchen des Zwergfadenfisches
News
11.11.2022

Neues Artenportrait: Der Zwergfadenfisch

Der farbenprächtige Zwergfadenfisch ist die kleinste und beliebteste Art unter den Fadenfischen. Er ist bekannt für sein interessantes Paarungsverhalten und für die Schaumnester, die das Männchen baut. Vermutlich weniger geläufig ist seine Strategie, mit einem Wasserstrahl Beute abzuschiessen.

weiterlesen
Image
Aal mit einem Sender schwimmend
News
04.11.2022

Geheimnis um wandernde Aale gelüftet

Zum ersten Mal konnten Forscher:innen eine der unglaublichsten Wanderungen im Tierreich direkt verfolgen. Sie rüsteten erwachsene Aale mit Satelliten-Sendern aus und konnten damit das Rätsel um die letzte Etappe der langen Reise der Aale in ihr Laichgebiet lösen. Diese wichtigen Erkenntnisse helfen, diese bedrohte Art zu schützen.

weiterlesen
Image
Männchen und Weibchen des Purpurprachtbarsches im Aquarium
News
31.10.2022

Neues Artenportrait: Der Purpurprachtbarsch

Der Purpurprachtbarsch, auch Königscichlide genannt, stammt ursprünglich aus dem westlichen Afrika. Die farbenprächtige Art ist eine eher kleine Buntbarschart und daher sehr beliebt in der Aquaristik. Besonders interessant ist ihr sehr fürsorgliches Brutverhalten. Die Weibchen und Männchen lassen sich aufgrund der unterschiedlichen Körpergrösse und Färbung gut unterscheiden.

weiterlesen
Image
Der Vieraugenfisch kann mit seinen speziellen Augen über Wasser sehen
News
27.10.2022

Der Fisch, der doppelt sieht

Der Vieraugenfisch Anableps anableps hat einige biologische Besonderheiten zu bieten. Er sieht mehr als andere, hält sich zuweilen an Land auf und gebärt lebende Jungtiere. Im Fischwissen-Video erfahren Sie mehr über diese Fischart mit den ulkigen Augen.

weiterlesen
Image
Neuer Claim: für das Wohl der Fische
News
05.08.2022

Neues Kleid für unsere Website

Wir freuen uns ausserordentlich, unsere neu programmierte Website fischwissen.ch präsentieren zu können. Sie kommt in einem neuen Kleid daher, ist nun für den Zugriff mit mobilen Geräten optimiert und mit vielen eindrucksvollen Bildern von Fischen ausgestattet.

weiterlesen
Fischwohl
Fische sind schlaue Tiere. Sie sind keine gefühllosen, von ihren Instinkten getriebenen Tiere mit Erbsenhirn und Dreisekundengedächtnis. Die Forschung hat diese Vorstellung längst widerlegt. Und liefert immer wieder neue Beispiele für die beachtlichen kognitiven Fähigkeiten von Fischen.
Aquarienfischhaltung
Eine Haltung von Aquarienfischen muss wohl überlegt sein und braucht einiges an Fachwissen. Damit der Einstieg gelingt und es den Fischen gut geht, müssen verschiedene Punkte beachtet werden.
Fischhaltung
Die Broschüre gibt einen Einblick in die Biologie und die artgerechte Haltung von Aquarienfischen und soll allen Interessierten das Wesen der Fische näher bringen und das Verständnis für diese faszinierenden Tiere fördern.